News

Art Cinema Award für WOLF AND SHEEP

20.05.2016

Afghanischer Spielfilm gewinnt die Quinzaine des Réalisateurs in Cannes.

2015 konnte trigon-film zusammen mit dem Kolumbianer Ciro Guerra den Art Cinema Award feiern für den Spielfilm EL ABRAZO DE LA SERPIENTE, den wir anfangs 2016 in die Schweizer Kinos brachten und der auf grosse Resonanz und Beachtung stiess - ganz abgesehen davon gehörte er zu den fünf Filmen, die ins Oscar-Rennen steigen konnten für den Academy-Award für den besten nicht englischsprachigen Spielfilm.

Und jetzt feiern wir wieder und gratulieren der 26-jährigen Shahrbanoo Sadat: Sie hat zum Abschluss der wichtigsten Parallelsektion des Filmfestivals von Cannes den Art Cinema Award gewonnen für ihren ersten Spielfilm WOLF AND SHEEP - es ist dies die einzige Auszeichnung, die es an der Quinzaine selber zu gewinnen gilt, neben der Caméra d'Or für den besten Erstling, die unabhängig von der Sektion im Rahmen der offiziellen Preisverleihung am Festivalende vergeben wird. Nach der Einladung in den Amazonas von 2015 kann trigon-film in der kommenden Saison also einladen in die Berge Afghanistan und daselbst in einen Alltag, der nichts mit den News zu tun hat: Die junge Regisseurin will uns ganz einfach hineinführen ins ganz gewöhnliche Leben in ihrer Heimat.

Weitere Informationen zu Wolf and Sheep

Shop