Kinoland

Afghanistan

3 trigon-filme
Sortieren nach Jahr Filmtitel Regie
Filme von Hassan Fazili
Midnight Traveler (Flyer)

Midnight Traveler

Hassan Fazili – 2019

Unterwegs von Afghanistan nach Europa, auf der Flucht vor dem Tod, dokumentierte die Familie des Filmemachers Hassan Fazili drei Jahre mit ihren Handys. Entstanden ist ein Film, der uns aus der Perspektive von Flüchtlingen eine Flucht zusammenfasst. Eine Todesdrohung der Taliban treibt den afghanischen Regisseur Hassan Fazili und seine Frau Fatima Hussaini, ebenfalls Filmemacherin, im Jahr 2015 in die Flucht. Zusammen mit den beiden Töchtern Nargis (11) und Zahra (6) fliehen sie auf der Suche nach Sicherheit aus der Heimat ins ferne Europa. Weiter

Im Kino

  • Basel: jetzt im Atelier
  • Bern: jetzt im Rex, 13.12. mit Regisseur
  • St. Gallen: jetzt im Kinok
  • Winterthur: jetzt im Cameo
  • Zürich: jetzt im Kosmos
  • Baden-Wettingen, Orient: 16. Dezember
  • Luzern, Stattkino: 14. Dezember mit Gespräch
  • Luzern, Stattkino: ab 19. Dezember
Filme von Shahrbanoo Sadat
Wolf and Sheep (Flyer)

Wolf and Sheep

Shahrbanoo Sadat – 2016

In einer entlegenen Region in den Bergen von Afghanistan glauben die Menschen an die Geschichten, die sie selber erfinden, um die Mysterien des Lebens und der Welt zu erklären. Die Mädchen und Buben hüten die Schafe und üben mit ihren selbst gebastelten Steinschleudern. Vor allem wollen sie die Wölfe vertreiben. Die Welt hier gehört ihnen, und die Regisseurin zeigt uns in ihrem berührenden Erstling den Alltag, wie sie ihn kennt. Weiter

Filme von Atiq Rahimi
Earth And Ashes - Khâkestar-o-khâk (Flyer)

Earth And Ashes - Khâkestar-o-khâk

Atiq Rahimi – 2004

Ein alter Mann und sein fünfjähriger Enkel warten an einer staubigen Kreuzug irgendwo in der menschenleeren Weite Afghanistans auf eine Mitfahrgelegenheit. Hinter ihnen liegt das Grauen, die Bombardierung ihres Dorfes, bei der die übrige Familie ums Leben kam – mit Ausnahme des Vaters, der nicht im Dorf war, weil er im Kohlebergbau arbeitet. Ihn wollen Grossvater und Enkel jetzt in der Mine besuchen, um ihm die Todesnachricht zu überbringen. Weiter