DVD

Sin señas particulares - Was geschah mit Bus 670?

Fernanda ValadezMexico – 2020 – Mehr zu diesem Film

CHF 19.90 / EUR 18.50

Mutter Courage
Magdalena ist eine Mexikanerin mittleren Alters. Mit einer anderen Mutter teilt sie das Schicksal, dass der Sohn aufgebrochen ist, um in den USA ein besseres Leben zu suchen. Die beiden Frauen haben nichts mehr von ihren Kindern gehört, bis die eine erfährt, dass ihr Sohn ums Leben gekommen ist. Magdalena macht sich auf die Reise ihres Jesús, um auch so etwas wie Gewissheit zu erlangen. Sie gibt die Hoffnung nicht auf, ihn lebend zu finden, auch wenn alles, was sie unterwegs erfährt, diese Hoffnung nicht beflügelt. Sie trifft auf Miguel, einen anderen Jungen, der die Reise angetreten hatte und nun zurückkehrt, um seine Mutter zu finden. 

Fernanda Valadez ging von realen Geschichten von verschwundenen Migranten aus, die in ihrer mexikanischen Heimat zum Alltag gehören. Und sie schrieb ein Drehbuch, das uns in eine menschliche Erfahrung mitnehmen sollte. Ihr Ansatz, die den Sohn suchende Mutter und den die Mutter suchenden Sohn zusammenzuführen und gemeinsam die Reise in Regionen anzutreten, die nicht umsonst als Todeszonen bezeichnet werden, macht ihren Spielfilmerstling Sin señas particulares (Was geschah mit Bus 670?) ungemein stark. Er wurde von einem Frauenteam gestaltet, das ganz bewusst darauf verzichtet, explizite Gewalt zu zeigen. Die so beschriebene Realität wirkt umso stärker. Einen wesentlichen Beitrag zur Ausdruckskraft des Films leistet die Kamerafrau Claudia Becerril Bulos: Ihre Aufnahmen, das Schreiben mit der Landschaft, verblüffen immer wieder. Sie schaffen es, das Innere der Figuren und die Verlorenheit zu spiegeln und sichtbar zu machen. Ein Film, der uns packt und bis zum Schluss nicht mehr loslässt.
Walter Ruggle

«Fernanda Valadez gibt den Menschen hinter den anonymen Geschichten ein Gesicht.» SRF Kultur

trigon-film dvd-edition 393
Sprachen OV Spanisch | SF Deutsch Untertitel deutsch
Dauer 95 Min. Format PAL, 1:2.39 - 16/9, Farbe Ton DD 5.1 Alter 16 Ländercode 2
Bonus Trailer



Beliebte Kombinationen

  • Preparations to be Together for an Unknown Period of Time DVD
    DVD

    In einem eleganten Katz- und Mausspiel ergründet Regisseurin Lili Horvát das Mysterium Liebe.

  • Barakah Meets Barakah DVD
    DVD

    Eine Komödie für all jene, die schon immer mal wissen wollten, was in Saudi-Arabien eigentlich so los ist

  • Costa Brava, Lebanon DVD
    DVD

    Sympathische Aussteiger-Familie zwischen Flucht und Rebellion

  • This is not a Burial, it's a Resurrection DVD
    DVD

    Eine mythisch anmutende Legende über Tradition und Moderne

  • The Man Who Sold His Skin DVD
    DVD

    Eine wuchtige Satire über die Kunst, mit der Kunst Grenzen zu überwinden.

  • Atlantique DVD
    DVD

    Halluzinierender Tribut an die afrikanischen Frauen - Grand Prix à Cannes

  • 107 Mothers DVD
    DVD

    Sanftes Eintauchen in die Welt von Müttern in einem Gefängnis in Odessa

  • Lunana DVD
    DVD

    Das Glück liegt im Himalaya. Oscar Nomination.

  • Luzzu DVD
    DVD

    Berührendes und mitreissendes Drama vor den malerischen Kulissen Maltas

  • Das Schweigen des Palastes - Les silences du palais DVD
    DVD

    Der Klassiker unter den arabischen Frauenfilmen

  • Bratan - Der kleine Bruder DVD
    DVD

    Eine abenteuerliche Fahrt durch die tadschikische Steppe. Ein kleines filmisches Juwel.

  • There is no Evil & A Man of Integrity DVD
    DVD

    Zwei engagierte Filmperlen von Mohammad Rasoulof

Weitere Artikel