DVD

Wênd Kûuni - Das Geschenk Gottes

Gaston KaboréBurkina Faso – 1982 – Mehr zu diesem Film

CHF 21.00 / EUR 19.00

Die Geschichte des Waisenjungen Wênd Kûuni spielt vor langer Zeit im westafrikanischen Reich der Mossi - «lange bevor die Weissen kamen», also in vorkolonialer Zeit. Ein Händler findet einen erschöpften Jungen im Busch. Er bringt zum nächsten Dorf und übergibt ihn Tinga, dem Weber. Nachforschungen nach den Eltern bleiben ergebnislos und so nehmen ihn Tinga uns seine Frau Laie in ihre Familie auf. Wênd Kûuni, Geschenk Gottes, wird er genannt, weil er stumm ist und niemend seinen wirklichen Namen kennt. 

Mit Pognèré, der etwas gelichaltrigen Tochter von Tinga und Laie, versteht sich Wênd Kûuni von Anfang an gut. Schnell wirken die beiden wie Geschwister. Wênd Kûuni wird mit dem Hüten der Ziegen betraut, er hilft bei der Ernte und er begleitet Tinga auf den regionalen Markt, so sie ihre Stoffe anbieten.
Als Wênd Kûuni eines Tages beim Schafe Hüten einen Mann in einem Baum entdeckt, der sich aufgehängt hat, erlebt er einen Schock und findet dadurch die Sprache wieder. Pognèré erfährt zuerst von seiner Geschichte. Die kranke Mutter wurde aus ihrem Heimatdorf vertrieben, weil sie sich weigerte, eine neue Ehe einzugehen, nachdem ihr Mann, ein Jäger, nach 13 Monaten noch immer nicht zurückgekehrt war. Auf der Flucht stirbt die Mutter vor Erschöpfung und Wênd Kûuni bleibt allein zurück. Schockiert vom Tod der Mutter verstummt der Junge und irrt alleine durch die Savanne.

Der erste Film von Gaston Kaboré, eine Parabel auf die Wiedergewinnung der kulturellen Identität, gilt als erster Spielfilm aus Burkina Faso. Heute ist er ein Klassiker des afrikanischen Kinos.

Edition EZEF & trigon-film
Sprache Moré Untertitel deutsch, français, english
Dauer 71 Min. Bildformat 16/9 (Original 4/3), Farbe - PAL Ton DD 2.0 FSKLändercode Alle Regionen
Bonus Booklet (deutsch)

Beliebte Kombinationen

  • Menashe DVD Edition Look Now
    DVD Edition Look Now

    Ein Vater kämpft um seinen Sohn in der Welt der orthodoxen chassidischen Juden in Brooklyn.

  • Rafiki DVD
    DVD

    Afro-Bubblegum: Ein frischer Wind aus Kenia.