DVD Edition Filmmuseum

Alice Guy Blaché

CHF 32.00 / EUR 29.00

Katja Raganelli porträtiert zwei weithin vergessene Pionierinnen Filmgeschichte: Die Französin Alice Guy, die erste Filmemacherin der Welt, die in den USA ein Filmstudio aufbaute und leitete, sowie Margery Wilson, Stummfilmstar in Filmen von David Wark Griffith und William S. Hart, deren eigene Regiearbeiten heute als verloren gelten. Die Doppel-DVD präsentiert rare Filmdokumente und Interviews mit Zeitzeugen sowie sieben neu restaurierte Komödien von Alice Guy Blaché. Ermöglicht wird eine Neubewertung der Filmgeschichtsschreibung, in der die Rolle der Frauen noch immer marginalisiert wird.

DVD 1
Alice Guy Blaché - Hommage an die erste Filmemacherin der Welt, Katja Raganelli, Deutschland 1997 (60')
Margery Wilson - Vom Stummfilmstar Hollywoods zur Filmregisseurin, Katja Raganelli, Deutschland 1998/2019 (44')
Die Restaurierung von Cupid and the Comet, 2019 (7')

DVD 2
La Crinoline (Die Maus in der Krinoline), 1906 (2')
Cupid and the Comet (Die Liebe siegt), 1911 (13')
Playing Trumps (Billys Trumpf), 1912 (15')
Canned Harmony (Konservierte Harmonie), 1912 (16')
The Hater of Women (Der Frauenfeind), 1912 (15')
Burstup Homes' Murder Case (Burstup Homes ermittelt), 1913 (14')
A House Divided (Der getrennte Haushalt), 1913 (15')
Musikbegleitungen von Richard Siedhoff und Günter A. Buchwald

Edition filmmuseum 119
Sprache Deutsch | English Untertitel deutsch | english
Format 1:1.33 - 4/3 PAL Ton DD 2.0 (Mono) Alter 14 Ländercode Alle Regionen
Bonus Booklet mit Texten von Katja Raganelli