DVD Edition Filmmuseum

Amerasia & Viêt Nam!

CHF 32.00 / EUR 29.00

Wolf-Eckart Bühler (1945-2020) setzt sich in seinen Filmen und Texten mit Amerika auseinander, mit inzwischen anerkannten Ikonen der «Linken», die für ein «anderes Amerika» eintraten, und mit den Auswirkungen des von Amerika geführten Vietnamkriegs in Asien. Bühlers letzter Kinofilm Amerasia mit der Musik von Terry Allen und Surachai Jantimatorn wird erstmals in einer neuen, von ihm selber noch überwachten digitalen Restaurierung veröffentlicht. Das ausführliche Begleitmaterial umfasst auch den Radioessay Rot weht der Wind, in dem Bühler die Geschichte der deutschen Zeitschrift «Filmkritik» aufarbeitet, die er selbst als Redakteur und Autor in den 1970er Jahren mitgestaltet hat.

DVD 1
Amerasia 1985, 97'
Việt Nam! Über den Umgang mit einer leidvollen Vergangenheit 1994, 44'
Bilder von den Dreharbeiten zu Amerasia

DVD 2
Leo T. Hurwitz: Filme für ein anderes Amerika 1980, 44'
Über Irving Lerner 1981, 11'
Innere Sicherheit: Abraham Polonsky 1981, 44'
Rot weht der Wind 1974, 44' (audio)
Reisen am Rande der Nacht: Sterling Hayden 1980, 49' (audio)
Ein Anderer werden: Abraham Polonsky 1982, 55' (audio)

Edition Fimmuseum 120
Sprache OV Deutsch/Englisch/Thai/Vietnamesisch Untertitel deutsch | english
Filmdauer 97 | 44 Min. Bildformat 1:1.33 - 4/3 (PAL) Ton DD 2.0 (Mono) Alter  16 Ländercode Alle Regionen
Bonus Ausführliches Begleitermaterial | Booklet mit Texten von Wolf-Eckart Bühler, Olaf Möller und Hans Schifferle