DVD Edition Look Now

Vergiss mein nicht

CHF 15.00 / EUR 13.00

Ein Film von David Sieveking
Deutschland 2012

Der Filmemacher David Sieveking entdeckt durch die Gedächtnisstörung seiner Mutter Gretel den Schlüssel zu ihrer Vergangenheit, zur Geschichte ihrer Ehe und zu den Wurzeln der gemeinsamen Familie.

David zieht wieder zu Hause ein und übernimmt für einige Wochen die Pflege seiner demenzerkrankten Mutter, um seinen Vater Malte zu entlasten, der sich seit seiner Pension vor fünf Jahren um seine Frau kümmert. Während Malte in der Schweiz für ein paar Wochen neue Kraft tankt, versucht sich David als Pfleger seiner Mutter. Mit dem Einverständnis der Familie dokumentiert er seine Zeit mit Gretel: David ist plötzlich Sohn, Betreuer und Dokumentarfilmer in einer Person. Liebevoll und mit zärtlicher Distanz dokumentiert er ihren geistigen und körperlichen Abbau und seine Versuche, ihr das Leben zu erleichtern Sie verliert ihr Gedächtnis, ihren Sinn fürs Sprechen, aber sie gewinnt etwas anderes: eine entwaffnende Ehrlichkeit und Unschuld, gepaart mit überraschendem Wortwitz und weiser Poesie.

Mit viel Sinn für kleine Gesten und für den Zauber des Augenblicks schafft David Sieveking ein feinfühlig heiteres Familienporträt: die würdevolle, niemals rührselige Reise durch ein Menschenleben. Am Ende dieser Reise, die in einem prägenden Moment auch in die Schweiz geführt hat, steht der Anfang, in dem die Familie neu zueinander findet.

«Aus der Tragödie meiner Mutter ist kein Krankheits-, sondern ein Liebesfilm entstanden, der mit melancholischer Heiterkeit erfüllt ist.» David Sieveking
«Ein Film wie es zärtlicher kaum geht!» Tagesspiegel

Edition Look Now!
Sprache Deutsch, Audiodiskription für Blinde und Sehbehinderte Untertitel français, english, deutsch für Hörgeschädigte
Dauer 88 Min. Bildformat 16/9 PAL, Farbe Ton DD 5.1 FSK 12 Ländercode 2
Bonus Making of | Filmgespräch mit Andreas Dresen und David Sieveking | Kongress «Im Fokus: Menschen mit Demenz» mit Prof. Dr. Konrad Beyreuther, Molekularbiologe und David Sieveking | Interview zum Deutschen Filmpreis 2013 mit Martin Heisler (Produzent) | Deutschland-Radio Kultur: Expertengespräch mit Michael Rapp, Gerontologe und Daid Sieveking | Hörprobe aus dem Hörbuch

Beliebte Kombinationen

  • Balkan Melodie DVD Edition Look Now
    DVD Edition Look Now

    Seelenwärmende Klänge aus dem Wilden Osten

  • Peter Handke - Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte DVD Edition Look Now
    DVD Edition Look Now

    Ein Film über Worte und über einen der ganz Grossen der modernen deutschen Literatur

  • After Life - Nach dem Leben DVD
    DVD

    Vom Leben vor dem Tod: Erinnerung, Kino, Leben

  • Djeca, Children of Sarajevo - Kinder von Sarajevo DVD
    DVD

    Ein junges Geschwisterpaar in Sarajevo

  • Dodeskaden - Menschen im Abseits DVD
    DVD

    Kurosawas erster Farbfilm in restaurierter Fassung

  • Gori Vatra - Es brennt! DVD
    DVD

    Poesievolle Komödie aus Bosnien: Clinton kommt zu Besuch

  • Modest Reception DVD
    DVD

    Iran ironisch: Ein perfides Spiel um Verführung und Moral

  • White Sun - Weisse Sonne DVD
    DVD

    Die kuriose Geschichte einer Beerdigung in einem kleinen hinduistischen Dorf in Nepal.