Enthusiasm: The Symphony of Donbass

Film

Enthusiasm: The Symphony of Donbass

Dziga WertowRussland – 1930

Dziga WertoWs Ėntuziazm - Die Donbass-Symphonie, ist ein Klassiker des sowjetischen Revolutionskinos über den Fünfjahresplan der späten 1920er. Er gilt als Meisterwerk des Dokumentar- und Avantgardefilms. Als Meilenstein unter anderem von Charlie Chaplin verehrt, geriet der Film in den 1930er Jahren in Vergessenheit, um von der Avantgarde der Sechziger Jahre wiederentdeckt zu werden.

Originaltitel Enthusiasm: The Symphony of Donbass
Deutscher Titel Enthusiasm: Die Donbass-Symphonie
Französischer Titel La symphonie de Donbass
Andere Titel Sinfonia del Donbass - Ėntuziazm (Simfonija Donbassa)
RegisseurIn Dziga Wertow
Land Russland
Kinoformate DCP
Drehbuch Dziga Wertow
Montage Elizabeta Swilowa
Musik Dmitri Schostakowitsch
Kamera Boris Zeitlin
Ton Pyotr Shtro
Produktion Ukrainfilm
Länge 65 Min.
SchauspielerInnen
Dokumentarisch
documentaire
documentary
© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Im Kino

  • Bern, Rex: 10. und 21. Mai