This is not a Burial, it's a Resurrection

Film

This is not a Burial, it's a Resurrection

Nachdem die 80-jährige Witwe Mantoa erfahren hat, dass ihr letzt verbliebener Sohn verstorben ist, hat sie nur noch einen letzten Wunsch: Sie möchte in ihrem Heimatdorf in den Bergen von Lesotho mit ihrem Sohn gemeinsam begraben werden. Doch Beamte beabsichtigen dort, einen Damm für einen Stausee zu bauen und das Dorf umzusiedeln. Mantoa beschliesst, das spirituelle Erbe der Gemeinde zu verteidigen.

Originaltitel This is not a Burial, it's a Resurrection
Deutscher Titel This is not a Burial, it's a Resurrection
Französischer Titel This is not a Burial, it's a Resurrection
Andere Titel
RegisseurIn Lemohang Jeremiah Mosese
Land Lesotho
Kinoformate DCP
Länge 120 Min.
Sprache Sesotho
SchauspielerInnen
© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Im Kino

  • Chur: 21. März