Le deuil de la cigogne joyeuse

von Eileen Hofer, Libanon, 2010
Bild von

Der Krieg droht aber die schwangere Nour will es nicht wahr haben. Ihr Mann überredet sie zum Gehen. Überzeugt dass sie bald zurückkehren werden, nehmen sie nur das Nötigste mit. Sie wissen nicht, dass sie die Erinnerungen an ein verlorenes Paradies zurücklassen. Ein distanzierter und minimalistischer Rückblick auf einen der wichtigsten Tage im Leben eines Paars, das seit dem in der Emigration lebt.

artwork

Credits

Originaltitel
Le deuil de la cigogne joyeuse
Titel
Le deuil de la cigogne joyeuse
Regie
Eileen Hofer
Land
Libanon
Jahr
2010
Drehbuch
Eileen Hofer
Montage
Valentin Rotelli
Musik
Christophe Sturzenegger, Fairuz, Living Dead Boys
Kamera
Gregory Bindschedler
Ton
Eric Ghersinu, Gabriel Hafner, Fran├žois Musy
Produktion
5 To Five Team Production
Formate
35mm
L├Ąnge
15 Min.
Sprache
Arabisch/d/f
Schauspieler:innen
Patricia Nammour, Nasri Sayegh

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

«Un magnifique court métrage d'ici, également situé au Liban: Le Deuil de la cigogne joyeuse d'Eileen Hofer. Un «petit» film d'une maturité d'écriture étonnante, qui évoque de manière impressionniste et très sentie le départ d'un couple alors que la guerre devient imminente.»

Le Temps, Norbert Creutz