Women's Paradise - Ayolar Saltanati

Bild von
Der Schriftsteller und Professor Olmi leidet an einer existentiellen und k├╝nstlerischen Krise. Seine schwangere Frau erwischt ihn bei seiner Geliebten. Die Lage verschlimmert sich noch, als sein sterbender Freund ihn darum bittet, ├╝ber seine sch├Âne Frau zu wachen. Auf der Suche nach ihr verliert er sich in einer Traumwelt, in der die Frauen in v├Âlliger Harmonie zusammenleben. Ist es ein Traum? Oder eine andere Wirklichkeit? "Ayollar saltanati" ist ein erstaunlicher und wunderbar poesievoller Film. Er beginnt auf ganz realistische und humoristische Weise, geht dann aber recht schnell zu einem phantastischen Ton ├╝ber, wie man ihn von einem zentralasiatischen Film kaum erwarten w├╝rde. Durch die imagin├Ąre oder wirkliche Reise des Helden Olmi entwickelt Yusup Razykow eine ├╝berraschende Serie von Portr├Ąts, die der traditionalistischen Moral seiner usbekischen Heimat entgegen laufen. Und er bringt uns das Wesen seiner zentralasiatischen Heimat auf sanfte Weise n├Ąher. Vor allem aber bietet er uns eine exotische und sensible Reise in die Welt der Phantasmen eines Autors, dessen Vorstellungskraft in einer Krise steckt. Wenn sich Olmi zum Schluss in seiner anf├Ąnglichen Wirklichkeit wieder findet, haben die Zuschauerinnen und Zuschauer doch den Eindruck, eine Reise auf der Suche nach dem Wesen des Weiblichen gemacht zu haben. Wie viele andere zentralasiatische Regisseure war Razykow ein Sch├╝ler von Sergej Solojew.
artwork

Credits

Originaltitel
Women's Paradise - Ayolar Saltanati
Titel
Women's Paradise - Ayolar Saltanati
Regie
Yusup Razykow
Land
Usbekistan
Jahr
2000
Drehbuch
Yusup Razykov, Makhmud Tuychiev
Montage
Olga Morova
Musik
Dzhamshid Izomov
Kamera
Hatam Fayziev
Ton
Dzhamshid Izomov
Produktion
State Joint Stock Co, Uzebekkino
Formate
35mm
L├Ąnge
75 Min.
Sprache
Russisch/d/f
Schauspieler:innen
Bachtiar Zakirov, Fatykh Jalolov, Mokhira Nurmetova, Zebo Nuruzova, Nigora Rakhimova

Pro Material

artwork artwork

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin