The Apple Day

Movie

The Apple Day

Mahmoud GhaffariIran – 2022
TRAILER

A first-grade primary school teacher in a poor suburb of Tehran assigns a letter to each student and asks them to bring items starting with an assigned letter, related to their fathers' jobs. Mehdi's father is a fruit seller and he must bring 30 apples («Seeb» in Farsi) to class on the «S» Day. However, an unfortunate event immerses the family in a crisis. Saeed, Mehdi's older brother, should find a way to overcomoe this challenge and help Mehdi for «the apple day».

Original Title The Apple Day
German Title A wie Apfel
French Title The Apple Day
Other Titles Rooz-e sib
Directed by Mahmoud Ghaffari
Country Iran
Available Formats
Screenplay Mahmoud Ghaffari, Mahnaz Jarchi
Film Editing Mahmoud Ghaffari
Soundtrack Ali Mansour
Cinematography Ali Ehsani
Sound Alireza Alavian
Décors Mahmoud Ghaffari
Production Elaheh Nobakht
Runtime 97 Min.
Language Farsi/d/f
Actors
Arian Rastkar Saeed
Aria Mohammadzadeh Mahdi
Zhila Shahi Mahboubeh
Khodadad Bakhshizae Morteza
Mahdi Pourmoosa Daryoush
Awards

Berlin International Film Festival
Generation Kplus

«In ein Jugend-Abenteuer verpackt, setzt Regisseur Mahmoud Ghaffari in seinem fast neorealistischen Film Nadelstiche gegen die Gesellschaft und die Elite im Iran.» Amnesty International Schweiz, Boris Bögli

«Die versteckten Anspielungen auf das korrupte politische System und die ungeschönte Schilderung der Lebensrealität der iranischen Unterschicht machen den Spielfilm zu einer Gesellschaftskritik im Sinne des Neorealismus. Saeeds Optimismus und seine Entschlossenheit verkörpern die Hoffnung, die nicht nur im Iran auf den Kindern ruht.» Medientipp, Natalie Fritz


«Mit neo-realistischer Poesie und eindrucksvollem Schauspiel zeigt der raue Kinderfilm den verheerenden Einfluss geringfügiger Erschütterungen auf Menschen, deren Existenz ein ständiger finanzieller Balanceakt ist.» Moviebreak

«Mit ihrem Pragmatismus und ihrer Zuversicht ist Saeeds Mutter Mahboubeh die vielleicht stärkste Figur, die alles zusammenhält. Die Familie bewährt sich im Alltag und in der Krise. Deshalb kann der Film ein offenes, dabei optimistisches Ende wagen.» Kinder und Jugend Filmportal, Ulrike Seyffarth


«Mit präzisem Blick auf die alte Diskrepanz zwischen Stadt und Land folgt der Film dem Jungen Saeed durch die Gassen und Strassen einer Vorstadt von Teheran auf der Suche nach einer Lösung.» Kinderfilmblog, Rochus Wolff


«Unaufdringlich inszeniert und natürlich gespielt, niemals so schwerwiegend und drastisch, wie es seine Themen hergeben würden und deswegen auch niemals nur hoffnungslos erdrückend.» Riecks Film Kritiken

Dossier_Medien (345 kB)

Dossier_Presse (1849 kB)

Flyer (1423 kB)

© COPYRIGHT

Texts as well as any visual and audio material on the website of the trigon-film foundation are intended for reporting on the respective film or the promotion of the theatrical release. The material is available free of charge only for reporting on the respective film or its promotion. Any other usage is forbidden through copyright and has to be discussed with trigon-film. Passing on the material to a third party in return for payment or for free is strictly prohibited. The copyright reference © trigon-film.org is mandatory. By using our material you accept our copyright regulations!