El Sur

von Victor Erice, Spanien, 1983
Bild von
DVD

Erinnerungen an Kindheit und Jugend eines kleinen Mädchens, vor allem an die liebevolle und zärtliche Beziehung zum Vater, den Bürgerkrieg und familiäre Zerwürfnisse in den Norden Spaniens fern seiner Heimat im Süden vertrieben haben. Ein kleines Mädchens lebt irgendwo im Norden Spaniens und ist durch die Geheimnisse des Südens und seine Attraktion fasziniert. Den Süden wähnt es in seinem Vater (Omero Antonutti). Die Kleine entdeckt, dass er einmal einen Schatz hatte (Aurore Clément) und dass diese Liebe noch nicht erloschen ist. Der Film wurde zum 6-besten Werk des spanischen Kinos erkoren. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adelaida García.

Credits

Originaltitel
El Sur
Titel
El Sur
Regie
Victor Erice
Land
Spanien
Jahr
1983
Drehbuch
Victor Erice, Adelaida GarcĂ­a Morales (buch/novel)
Montage
Pablo González del Amo
Musik
Enrique Granados
Kamera
José Luis Alcaine
Ton
Bernardo Menz
KostĂĽme
Maiki MarĂ­n
Ausstattung
Antonio BelizĂłn
Produktion
Chloë Productions
Formate
35mm, DVD
Länge
94 Min.
Sprache
Spanisch/d/f
Schauspieler:innen
Omero Antonutti (Agustín Arenas), Sonsoles Aranguren (Estrella, 8), Icíar Bollaín (Estrella, 15), Lola Cardona (Julia), Rafaela Aparicio (Milagros), Aurore Clément (Irene Ríos / Laura), Maria Caro (Casilda)

Pro Material

artwork artwork artwork artwork artwork

Möchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte fĂĽllen Sie unser Formular aus.

VorfĂĽhrdatum VorfĂĽhrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

Un chef-d’œuvre de sensations, d'émotions, de moments de tristesse et de joie. EL PAIS