Klamek Ji Bo Beko

Bild von
DVD
Die Kurden sind ein nomadisierendes Volk, wobei sie unter Nomadisieren gerne etwas anderes verstehen w├╝rden als ein Leben ohne eigene Heimat. Der bekannte und beliebte kurdisch-t├╝rkische S├Ąnger und Regisseur Nizamettin Ari├ž bringt uns in seinem Spielfilm ┬źEin Lied f├╝r Beko┬╗ auf ungemein einf├╝hlsame Art seine urspr├╝ng-liche Heimat n├Ąher, ein Kurdistan, das vor allem aus Schlagzeilen von Menschen auf der Flucht bekannt ist. Beko lebt im t├╝rkischen Teil Kurdistans. Versehentlich wird er von Spezialtruppen festgenommen, schafft aber die Flucht. Es gelingt ihm, den Euphrat zu durchqueren und die T├╝rkei zu verlassen.

Im syrischen Kurdistan beginnt er seine Suche nach dem Bruder Cemal, von dem er weiss, dass er in den kurdischen Teil des Irak gelangen wollte. Doch er findet ihn nicht, und so bleibt er auf Anraten von Partisanen zun├Ąchst in einem Berglager kurdischer Nomaden und Kinder, die da elternlos leben. ┬źEin Lied f├╝r Beko┬╗ ist der erste in kurdischer Sprache gedrehte Film. Er wurde unter illegalen Bedingungen an der armenischen Grenze zur T├╝rkei gedreht. Der Film ist von einer ├╝berzeugenden Schlichtheit und Aufrichtigkeit, getragen von der W├╝rde des Ausdrucks. Nicht umsonst hat er ├╝berall, wo er gezeigt wurde, die Herzen des Publikums erobert. Schweizer Kinopremiere.

Festivals & Auszeichnungen

Jurypreis am Festival von Fribourg
artwork

Credits

Originaltitel
Klamek Ji Bo Beko
Titel
Klamek Ji Bo Beko
Regie
Nizamettin Ari├ž
Land
Armenien
Jahr
1992
Drehbuch
Nizamettin Ari├ž
Montage
Nizamettin Ari├ž
Musik
Nizamettin Ari├ž
Kamera
Thomas Mauch
Kost├╝me
Nizamettin Ari├ž, Christine Kernich
Produktion
Margarita Woskanjan
Formate
35mm, DVD
L├Ąnge
105 Min.
Sprache
Kurdisch/d/f
Schauspieler:innen
Nizamettin Ari├ž (Beko), Bezara Arsen (Zine), Lusika Hesen (Zeyno), Cemale Jora (Cemal), Fila Tital (Kind - enfant), Nuriye Tital (Kind - enfant)

Pro Material

artwork artwork artwork

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin