TRAILER

Marwan fährt während des Libanon-Kriegs 2006 aus Beirut in den Süden, um seinen Vater aus der Kampfzone zu holen. Im Dorf findet er seinen Vater nicht; nur zwei alte Nachbarn sind noch da. Plötzlich rückt ein Trupp israelischer Soldaten an, sodass sich die drei Männer und andere Versprengte in einem Haus verstecken müssen. Die nichtsahnenden Israelis besetzen das obere Stockwerk.

Der libanesische Künstler und Filmer Ahmad Ghossein liefert einen inspirierten Spielfilm, der auf seine eigenen Erfahrungen während des Julikriegs 2006 zurückgeht. In seinem Spiel mit dem Raum und dem Off, der Musik und einem traumähnlichen Unterton, klagt der Film nicht nur die Absurdität des Krieges an, er zeigt aus existenzieller und philosophischer Perspektive die ganze Desillusionierung im Libanon auf.

Originaltitel All This Victory
Deutscher Titel All This Victory
Französischer Titel All This Victory
Andere Titel All This Victory
RegisseurIn Ahmad Ghossein
Land Libanon
Kinoformate DCP
Drehbuch Ahmad Ghossein, Abla Khoury, Syllas Tzoumerkas
Montage Yannis Chalkiadakis
Musik Khyam Allami
Kamera Shadi Chaaban
Kostüme Charlotte Hashem
Produktion Myriam Sassine, Georges Schoucair, Marie-Pierre Macia
Länge 93 Min.
Sprache Arabisch, Hebräisch
SchauspielerInnen
Karam Ghossein Marwan
Adel Chahine Kassem
Boutros Rouhana Najib
Issam Bou Khaled Mohammad
Sahar Minkara Karame Joumana
Flavia Juska Bechara Rana
Cynthia Sawma Ranas Freundin
Auszeichnungen

Venice Film Festival 2019
Audience Award Best Film (International Film Critics Week)

International Film Festival of Thrissur 2020
Nominee Contemporary World

Cairo International Film Festival 2019
Nominee Golden Pyramid Best Film

Kerala International Film Festival 2019
Nominee Golden Crow Pheasant

Karlovy Vary International Film Festival 2018
Works in Progress Award

«Kammerspielartiger, spannend-berührender Film.» Movie-Eye, Benny Furth

«All This Victory spielt im Libanonkrieg, ist aber kein Kriegsfilm, sondern ein kammerspielmässiger philosophischer Essay über das Leben im Krieg. [...] Was uns das grossartig spielende Schauspiel-Quintett in der halbzerbombten Wohnung anbietet, ist ein umfassendes und differenziertes Universum existenzieller Äusserungen und Befindlichkeiten: das Gleichnis einer wunderbaren Mitmenschlichkeit.» der-andere-film.ch, Hanspeter Stalder


«Mit All This Victory legt Regisseur Ahmad Ghossein einen packenden, aber sehr bedrückenden Film über den hohen Preis des Krieges vor. Die intensiven Bilder, die Darsteller wie auch die Kameraarbeit sind Aspekte eines intensiven Kammerspiels, welches dem Zuschauer mehr als nur einmal aufzeigt, welche Opfer der Krieg fordert.» film-rezensionen.de, Rouven Linnarz

«A tense war drama.» Variety, Nick Vivarelli


«The film stands out in its creative approach to a complex idea and a highly relevant topic. Ahmad Ghossein and Myriam Sassine have presented it with precision and deep personal involvement, convincing us of their ability to build a multi-layered film world within a limited space, using minimalistic yet cinematic methods of storytelling.» Jury des Karlovy Vary International Film Festival

Dossier_Presse (1159 kB)

Mediendossier (302 kB)

© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Im Kino

  • filmingo.ch: ab 27. Mai