About Elly

von Asghar Farhadi, Iran, 2009
Bild von

Nach vielen Jahren in Deutschland macht Ahmad Urlaub in seiner Heimat Iran. Ehemalige Studienkollegen organisieren einen gemeinsamen drei¬≠t√§gigen Ferienaufenthalt am Kaspischen Meer. Eine der beteiligten Frauen, die lebenslustige Sepideh, nimmt die Sache in die Hand. Ohne dass diese ihren Freunden vorher bekannt gewesen w√§re, hat sie auch Elly eingeladen, die junge Erzieherin aus dem Kindergarten ihrer Tochter. Ahmad hat eine ungl√ľckliche Ehe hinter sich, seit kurzem ist er von seiner deutschen Frau geschieden. Gern w√ľrde er mit einer iranischen Frau ein neues Leben beginnen. Seine Freunde wissen dies, und langsam d√§mmert ihnen, warum Sepideh Elly √ľberhaupt eingeladen hat. Alle richten nun ihr Interesse auf sie, und alle zusammen loben sie unisono Ellys Qualit√§ten. Doch am zweiten Tag des Ferienaufenthalts kommt es zu einem Zwischen¬≠fall, in dessen Folge Elly verschwindet. Die unbeschwerte Atmosph√§re ist j√§h verflogen. Alle Harmonie hat ein Ende, als die Freunde in Erfahrung brin¬≠gen wollen, wie und warum Elly verschwand. Sie kontaktieren Ellys Familie, aber als sie auch dort nichts Neues erfahren, steigert sich ihre Besorg¬≠nis zur Panik. Kritisch gehen sie noch einmal die Gespr√§che des vorangegangenen Tages und die Telefongespr√§che mit Ellys Angeh√∂rigen auf Verdachtsmomente durch. Schlie√ülich machen sie es Sepideh zum Vorwurf, Elly √ľberhaupt eingeladen und damit die Ferien ruiniert zu haben. Ihre Meinung √ľber Elly hat sich binnen zwei Tagen ins Gegenteil verkehrt. Bis am letzten Ferientag die Wahrheit ans Tageslicht kommt.

Festivals & Auszeichnungen

Silver Bear in Berlin 2009

artwork

Credits

Originaltitel
Darbareye Elly
Titel
About Elly
Regie
Asghar Farhadi
Land
Iran
Jahr
2009
Drehbuch
Asghar Farhadi
Montage
Hayedeh Safiyari
Kamera
Hossein Jafarian
Ton
Hassan Zahedi
Kost√ľme
Asghar Farhadi
Ausstattung
Asghar Farhadi
Produktion
Asghar Farhadi
Formate
35mm, DVD, Blu-ray
Länge
118 Min.
Sprache
Farsi/d/f oder i
Schauspieler:innen
Taraneh Alidousti (Elly), Golshifteh Farahani (Sepideh), Mani Haghighi (Amir), Shahab Hosseini (Ahmad), Merila Zarei (Shohreh), Peyman Moadi (Peyman), Rana Azadivar (Nassi), Ahmad Mehranfar (Manouchehr), Saber Abar (Alireza)

Möchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f√ľllen Sie unser Formular aus.

Vorf√ľhrdatum Vorf√ľhrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

¬ęAsghar Farhadis dritter Spielfilm war im Iran bei der Kritik wie beim Publikum ein Grosserfolg und markierte seinen Durchbruch zum Weltkino. Mit seinen gebildeten jungen Figuren traten westlich anmutenden Protagonisten auf den Plan. Eine ganz im Allt√§glichen wurzelnde Katastrophendramaturgie zieht ihnen so gr√ľndlich den Boden unter den F√ľssen weg, dass aus dem ¬ękleinen Film¬Ľ unversehens ein universelles Drama wird. Eine Offenbarung.¬Ľ

Andreas Furler, Filmpodiumszeitung