Highway

von Deepak Rauniyar, Nepal, 2012
Bild von

Ein Mann aus Kathmandu, der erfolglos probiert, mit seiner Frau ein Kind zu bekommen, sucht einen Wunderheiler in den ├Âstlichen Bergen Nepals auf. Der hat tats├Ąchlich einen Zaubertrank parat. Allerdings muss der Mann innerhalb von 36 Stunden zur├╝ck zu seiner Ehefrau, sonst wirkt die Medizin nicht mehr. Im Bus, der sich durch die engen Strassen, H├╝gel und T├Ąler Nepals qu├Ąlt, sitzen noch mehr Menschen, die dringend woanders sein m├╝ssten: den Internetchat-Lover treffen, Geld f├╝r Medikamente ├╝berbringen, die Eltern sehen. Aber die Reisegruppe muss immer wieder pausieren, weil Generalstreiks, Staus, Pannen und aufgebrachte Dorfbewohner den Bus aufhalten. Ein paar der Hindernisse werden von den Passagieren ├╝berwunden, die sich w├Ąhrend des Trips immer besser kennenlernen. Sie verkleiden sich gar als Hochzeitsgesellschaft, um weiterfahren zu d├╝rfen. Zu Hause hat sich allerdings in der Zwischenzeit alles ge├Ąndert. Der Erstlingsfilm von Deepak Rauniyar, der mit einem Minibudget, einer Handvoll begeisterter Darsteller und improvisierten Dialogen in einem der ├Ąrmsten L├Ąnder der Welt gezaubert wurde, ist ein Roadmovie voller ├ťberraschungen und Leidenschaft ÔÇô und eine kompromisslose Darstellung der nepalesischen Realit├Ąt.

artwork

Credits

Originaltitel
Highway
Titel
Highway
Regie
Deepak Rauniyar
Land
Nepal
Jahr
2012
Drehbuch
Abinash Bikram Shah
Montage
David Barker
Musik
Richard Horowitz, Vivek Maddala
Kamera
Jyoti Keshar Simha , Apal Singh
Ton
Binayak Aryal
Kost├╝me
Sushant Shrestha
Ausstattung
Rajan Khatiwada
Produktion
Deepak Rauniyar
Formate
DCP
L├Ąnge
75 Min.
Sprache
Nepali/d/f
Schauspieler:innen
Dayahang Rai (Manoj), Asha Maya Magrati (Radhika), Shristi Ghimire (Pooja), Karma Shakya (Abiral), Rajan Khatiwada (Fahrer)

Pro Material

artwork artwork artwork artwork artwork artwork artwork

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin