I don't dream in German

Bild von
DVD

Die siebzehnjährige Lejla arbeitet mit ihrer Freundin Anci (25) in einem edlen Hotelrestaurant über den Dächern von Sarajevo. Eines Tages lernt Lejla Milos (43) kennen, der seit dem Krieg in Bosnien im Ausland lebt und in Sarajevo auf Geschäftsreise ist. Als es dunkel wird, bleiben Milos und Lejla im Hotelrestaurant und kommen sich näher. Ohne zu wissen, was sie am nächsten Morgen erfahren werden.

Festivals & Auszeichnungen

Nomination Schweizer Filmpreis, Kurzfilm

artwork

Credits

Originaltitel
I don't dream in German
Titel
I don't dream in German
Regie
Ivana Lalovic
Land
Bosnien und Herzegowina
Jahr
2009
Drehbuch
Lisa Blatter, Ivana Lalovic, Kristina Djukovic
Montage
Anne Corsten
Musik
Philipp Milner
Kamera
Aladin Hasic
Ton
Davor Tatic
Kost├╝me
Laila Seiler
Ausstattung
Laila Seiler
Produktion
Z├╝rcher Hochschule der K├╝nste
Formate
35mm, DVD
L├Ąnge
15 Min.
Sprache
Bosnisch, Deutsch/d/f
Schauspieler:innen
Luna Zimic, Zenit Djozic, Lana Stanisic, Marina Torlak, Emir Torlak, Nijaz Hadziabdic

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

Der Film soll die Folgen des Krieges fragmentarisch aufzeichnen und den Zuschauer berühren. Identitätssuche, Zerrissenheit, Verlust und eine Familie die keine mehr ist, waren Themen meiner Inspiration.

The film shows the consequences of war in a fragmentaric way. The seach for belonging, an inner conflict, a loss and a family torn apart were the themes of my inspiration.

Le film soit montrer les consequences de la guèrre dans une manière fragmentaire. La quête d’identité, la discorde, la déperdition et une famille qui n’existe plus ont été les sujets de mon inspiration.