Lluvia

An einem chaotischen Freitag in Buenos Aires begegnen sich Alma und Roberto im strömenden Regen. Mitten im Verkehrschaos öffnet sich die Tür von Almas Auto. Roberto steigt ein, verletzt und nass bis auf die Knochen. «Bitte schliess die Tür! Sobald das alles vorbei ist, steige ich wieder aus.» Ohne zu wissen, weshalb, macht Alma, worum Roberto sie bittet. Sie ahnen nicht, dass diese plötzliche und unerwartete Begegnung das Leben der beiden verändern wird. Alma drehte in ihrem Auto davor ziellos Runden in der Stadt, und Roberto wollte zu sich selber finden. Keiner von ihnen weiss, was er macht oder wie er in seinem Leben weiterkommen soll. Alma und Roberto – hervorragend gespielt von Valeria Bertuccelli und Ernesto Alterio – sind Menschen wie wir alle, verletzlich, und wachsen uns auch deshalb ans Herz.

Festivals & Auszeichnungen

Best Picture and the Ecumenical Jury prize at Mannheim-Heidelberg
IP in Competition at Montreal WFF
Jury Special Prize and Best Actress at Huelva iff 08
Goeteborg IFF 09.

artwork

Credits

Originaltitel
Lluvia
Titel
Lluvia
Regie
Paula Hernández
Land
Argentinien
Jahr
2008
Drehbuch
Paula Hernández
Montage
Rosario Suarez
Musik
Sebastián Escofet
Kamera
Guillermo Nieto
Ton
MartĂ­n Grignaschi
KostĂĽme
Nicolás Fernández (special effects)
Ausstattung
Mercedes Alfonsin, MatĂ­as MartĂ­nez
Produktion
Patagonik
Formate
35mm, DVD
Länge
106 Min.
Sprache
Spanisch/d/f
Schauspieler:innen
Valeria Bertuccelli (Alma), Ernesto Alterio (Roberto), Matias Umpierrez, Osvaldo Djeredjian, Alejo Mango, Sebastián Mogordoy, María Ucedo, Edgardo Castro, Haydée Padilla, Nestor Caniglia

Möchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte fĂĽllen Sie unser Formular aus.

VorfĂĽhrdatum VorfĂĽhrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

«Es mag Zufall sein, aber wieder ist es eine Regisseurin, die das Roadmovie gewitzt neu erfindet und so ihrer leisen Geschichte einen besonderen cinéastischen Reiz verleiht.»
Christine Stark, Mediendienst

«Simple, efficace, le cinéma de Paula Hernández est tout simplement séduisant. Lluvia est un film magnifique.»
20 Minutes

« Un déluge émotionnel soigneusement cadré par la réalisatrice Paula Hernández. »
Tribune de Genève

«Lost in Buenos Aires: Eine wunderbare Geschichte über zwei Fremde die Freunde werden, weil sie beide verloren sind…»
ART TV

« Rarement la pluie aura été aussi photogénique que dans Lluvia de Paula Hernández. »
« Un suspense qui vous prend vraiment, tant la réalisatrice s’y entend à installer un climat et à faire vibrer ses acteurs. »
Le Temps (Norbert Creutz)

« La retenue, l’économie de moyens, la finesse de la suggestion font de Lluvia une œuvre délicate et courageuse. Paula Hernández est un auteur à suivre. »
Ciné-feuilles