Yumurta - Egg

Bild von

Yusuf ist ein Dichter, gefangen zwischen Land und Grossstadt, der nach fünf Jahren in seine kleine Heimatstadt zurückkehrt als er die Nachricht vom Tod seiner Mutter erhält. Ayla, eine entfernte Verwandte, erwartet ihn in seinem jetzt heruntergekommenen Heim. Er freundet sich mit Ayla an und die Abwesenheit der Mutter bewirkt eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich.

Festivals & Auszeichnungen

Antalya Golden Orange Film Festival: Best Film, Best Cinematography, Best Screenplay, Best Art Direction, Best Costume Design, Best Newcomer

Fajr Film Festival: Best Director, Best Technical Achievement For Cinematography, Best Technical Achievement For Inematography

Istanbul International Film Festival: Golden Tulip, Best Film

Sarajevo Film Festival: Heart of Sarajevo, Best Actress

artwork

Credits

Originaltitel
Yumurta - Egg
Titel
Yumurta - Egg
Regie
Semih Kaplanoglu
Land
T├╝rkei
Jahr
2007
Drehbuch
Semih Kaplanoglu
Montage
Ayhan Erg├╝rsel, Suzan Hande G├╝neri, Semih Kaplanoglu
Kamera
├ľzg├╝r Eken
Ton
Ismail Karadas
Ausstattung
Naz Erayda
Produktion
Semih Kaplanoglu
Formate
35mm, DVD, Blu-ray
L├Ąnge
97 Min.
Sprache
T├╝rkisch/d/f
Schauspieler:innen
Nejat Isler (Yusuf), Saadet Aksoy (Ayla), Ufuk Bayraktar (Haluk), T├╝lin ├ľzen (Sahaftaki Kadin), G├╝l├žin Sant├Żrc├Żo├░lu (G├╝l), Kaan Karabacak (├çapaci ├çocuk), Semra Kaplanoglu (Zehra)

Pro Material

artwork artwork artwork artwork artwork artwork artwork

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

«Zu den glücklichsten Momenten im Leben einer Filmkritikerin gehört die Entdeckung von Filmemachern, die mit Leichtigkeit sinnfiebernde Werke auf die Leinwand zu malen vermögen und darüber hinaus auch fähig sind, alle weiteren Fragen zu stellen, die hinter die Oberfläche und zur Keimzone der Bilder führen.» Alexandra Stäheli, NZZ