Film

Nuestras madres

César DíazGuatemala – 2019

Guatemala, 2018: Das Land wird von einem Prozess gegen hochrangige Militärs erschüttert, die einst einen Bürgerkrieg vom Zaun brachen. Ernesto, ein junger Forensiker, hilft dabei, die Menschen zu identifizieren, die während der Zeit verschwanden. Eines Tages glaubt er eine Spur seines Vaters gefunden zu haben, eines Guerillakämpfers, der ebenfalls zu den Verschwundenen jener dunklen Zeit gehörte.

Weitere Artikel: Sechsmal im Oscarrennen

Atlantique, Monos, Tel Aviv on Fire, Nuestras madres, Aga und The Invisible Life of Euridice Gusmao

Weiter

Preisregen in Cannes

ATLANTIQUE, EURIDICE GUSMAO und NUESTRAS MADRES in Cannes ausgezeichnet

Weiter

Originaltitel Nuestras madres
Deutscher Titel Unsere Mütter
Französischer Titel Nos mères
Andere Titel Le nostre madre
RegisseurIn César Díaz
Land Guatemala
Kinoformate Blu-ray, DCP
Drehbuch César Díaz
Montage Damien Maestraggi
Musik Rémi Boubal
Kamera Virginie Surdej
Ton Vincent Nouaille, Gilles Bernardeau, Emmanuel De Boissieu
Ausstattung Pilar Peredo
Produktion Need Productions
Länge 77 Min.
Sprache Spanisch/d/f
SchauspielerInnen
Armando Espitia Ernesto
Emma Dib Cristina
Aurelia Caal Nicolasa
Julio Serrano Echeverría Juan
Victor Moreira Freddy
Auszeichnungen

Caméra d'Or Cannes 2019, bester Erstling

Prix SACD Semaine de la critique Cannes 2019

Chicago Film Festival: Meilleur réalisateur

« Un bouleversant travail de mémoire.» Le Soir

© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Im Kino

  • Baden-Wettingen: ab 7. Mai
  • Chur: 15. März
  • Zürich: ab 7. Mai