El lado oscuro del coraz├│n

Picture of

Oliverio is a young poet living in Buenos Aires where sometimes he has to sale his ideas to an advertising agencie in order to make a living or exchange his poems for a steak. One night he meets a prostitute in a bar in Montevideo. Her name is Ana and soon he falls in love with her. Back in Buenos Aires, he accepts a contract with a publicity agencie to get the money for three days of love with her. Will he get what his searching for when his ideal of love's pleasure is literaly going in levitation while making love?

artwork

Credits

Original Title
El lado oscuro del coraz├│n
Title
El lado oscuro del coraz├│n
Directed by
Eliseo Subiela
Country
Argentina
Year
1992
Screenplay
Eliseo Subiela
Film Editing
Marcela Sa├ęnz
Soundtrack
Osvaldo Montes
Cinematography
Hugo Colace
Production
Eliseo Subiela
Formats
35mm, DVD, Blu-ray, DCP
Runtime
125 min.
Language
Spanisch/d oder f oder e
Cast
Dar├şo Grandinetti, Sandra Ballesteros, Nacha Guevara, Jean-Pierre Reguerraz, Andr├ę Melan├žon, In├ęs Vernegno, M├│nica Gal├ín, Mario Benedetti

Pro Material

artwork artwork artwork artwork

Would you like to show this movie?

Please fill out our form.

Date(s) of screening Screening(s)
Organisation

Press voices

"Dies ist mehr als Kino: dies ist eine Aufforderung, voll und ganz zu leben." - S├ęquence

"Diese surrealistische Geschichte von einem liebeshungrigen jungen Dichter erinnert an Luis Bunuels Raffinement und Ingmar Bergmans metaphysische Dimensionen, an Cocteaus Phantasie und Woody Allens Humor. Sie enth├╝llt auf frische, verschmitzte und offene Weise die Vielschichtigkeit einer romantischen Seele." - Variety

"Der Film lebt von den sinnlichen Rhythmen der lateinamerikanischen Musik und von seinen lebhaften Farben und eindr├╝cklichen Bildkompositionen, die mit der magischen Realit├Ąt eines von vielen Kulturen gepr├Ągten Landes harmonieren." - Forum

"Ein Film wie ein Gedicht! Voller Lust am Fabulieren." - Berliner Morgenpost

"Ein Film, der keine Minute lang seine Herkunft aus Buenos Aires verleugnen kann... Herz und Schmerz: Subielas Film zelebriert jenes ├╝berzogene Pathos in Liebe und Poesie, wie es in der Stadt am La Plata so hervorragend gedeiht, er macht sich dar├╝ber lustig, er verehrt es und ist selber ein Teil davon." - Tagesspiegel

"Subiela verleiht der Wirklichkeit Fl├╝gel." - Images Nord-S├╝d

"Der Magier Subiela l├Ądt uns ein, das Reale und Imagin├Ąre jenseits der Dinge zu entdecken. Er macht Voyeure aus uns, aber Voyeure im positiven Sinn, denn mit seiner magischen Sehweise weitet er unseren Blick." - S├ęquence