Clouds of May - Mayis Sikintisi

Bild von

Eines Tages im Mai kommt Muzzaffer, ein junger Regisseur, in den kleinen Ort in Anatolien zurück, wo er aufgewachsen ist. Die meisten Mitglieder seiner Familie leben immer noch dort. Muzzaffer möchte einen Film mit seinen Freunden und Familienangehörigen drehen und trifft die ersten Vorbereitungen. Emin, der Vater, trägt seinen letzten schweren Kampf mit dem türkischen Staat aus; ein Kampf um Land und Bäume. Fatma, die Mutter, gibt ihrem kleinen Neffen ein rohes Ei, das er vierzig Tage lang in die Jackentasche behalten soll, damit er lernt, Verantwortung zu tragen. Saffet, der Cou sin, will unbedingt nach Istanbul, aber ist das zweite Mal durch die Aufnahmeprüfung für die Universität gefallen. Muzzaffer selber hat nichts anderes als seinen Film im Kopf. - Wie die Grosssstadt einen Menschen verändern kann, inwieweit sich individuelle Werte verschieben und Beziehungen vernachlässigt werden, zeigt der türkische Regisseur Nuri Bilge Ceylan im letzten Teil seiner Trilogie. Im Gegensatz zu «The Small Town» und «Clouds of May», mit denen er bereits auf zahlreichen Filmfestivals Erfolge feierte, siedelte er «Distant» in der Metropole Istanbul an. 

Festivals & Auszeichnungen

2000 - Berlin Film Festival
Official Selection in Competition

2000 - Istanbul Film Festival
International competition.
Golden Tulip (Best Film)
Fipresci Prize

2000 - Alexandria Film Festival
Special Jury Prize
Best Actor (Emin Ceylan)
Best Editing

2000 - Bruxelles Mediterranean Film Festival
Best Film

2000 - Forum de Cinema (Strasbourg)
Don Quijote Prize

2000 - European Academy Awards (FELIX)
European Critic's Award

2001 - Premier Plans Film Festival, France
Best Film (Grand Prix)

2001 - Fajr Film Festival,Tehran, Iran
Special Jury Prize

2001 - Bergamo Film Festival, Italy
Silver 'Rosa Camuna'

2001 - Buanes Aires Film Festival, Argantina
Best Director

2001 - Singapore Film Festival
Special Jury Prize

2001 - Beirut Film Festival, Lebanon
Best Director

2001 - Bangkok Film Festival, Thailand
Best Script

1999 - Antalya Film Festival
Best Director
Special Jury Prize for all actors

2000 - Istanbul Film Festival
Best Turkish Film
Audiance Award

2000 - Ankara Film Festival
Best Film

2000 - SIYAD Turkish Critics Awards
Best Film
Best Director

artwork

Credits

Originaltitel
Clouds of May - Mayis Sikintisi
Titel
Clouds of May - Mayis Sikintisi
Regie
Nuri Bilge Ceylan
Land
T├╝rkei
Jahr
1999
Drehbuch
Nuri Bilge Ceylan
Montage
Nuri Bilge Ceylan, Ayhan Erg├╝rsel
Kamera
Nuri Bilge Ceylan
Ton
Ismail Karadas
Ausstattung
Nuri Bilge Ceylan
Produktion
Nuri Bilge Ceylan
L├Ąnge
130 Min.
Sprache
T├╝rkisch
Schauspieler:innen
Emin Ceylan (Emin, Muzzafers Vater/p├Ęre), Muzaffer ├ľzdemir (Muzaffer, Filmemacher/cin├ęaste), Fatma Ceylan (Fatma, Muzzafers Mutter/m├Ęre), Mehmet Emin Toprak (Saffet), Muhammad Zimbaoglu (Ali), Sadik Incesu (Sadik)

Pro Material

artwork artwork artwork artwork artwork artwork

M├Âchten Sie diesen Film zeigen?

Bitte f├╝llen Sie unser Formular aus.

Vorf├╝hrdatum Vorf├╝hrung
Veranstalter/Veranstalterin

Pressestimmen

«Rather like Through the Olive Trees in the (very funny) way its somewhat self-centred, even exploitative film-maker protagonist (Özdemir) shoots a night-time picnic scene with his parents, which - if we're lucky - we have already seen in Ceylan's The Small Town. This echoes Kiarostami not only in its subtle self-reflexivity, but in the concern with how art preys upon life, how city types deal with country people, and in the care taken in capturing exact details of time and place.» Timeout